Kreisliga Würzburg 2, SV Altfeld – TV Marktheidenfeld 8:0

Altfeld überrumpelte die Gäste in der Anfangsphase und führte schon sechs 3:0. Außer einem Distanzschuss vpn Loyd Duave hatten die Gäste kaum vorzeigbare Offensivaktionen zu bieten. In der zweiten Hälfte schwanden dann beim TVM die Kräfte, so dass die Altfelder etwas für ihr Torkonto tun konnten. Am Ende ging der SVA mit 8:0 als sieger vom Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.