Karate: Gürtelprüfung

Karate-Prüfung am 10.07.2019

In der Karateabteilung des TV Marktheidenfeld wurde am Mittwoch, den 10. Juli 2019 die diesjährige Sommerprüfung abgehalten. Prüfer war wie im letzten Jahr ebenfalls Jan Häusler, 3. Dan, des Dojos FV Neubrunn. 14 Prüflinge, darunter zwei Gäste aus Neubrunn, traten an, um ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Das lange und intensive Training machte sich bei allen bezahlt, wie das Trainerteam um Steffen Saller (Abteilungsleiter) mit Freuden verkünden darf – jedem Absolventen wurde im Anschluss seine Urkunde zur bestandenen Prüfung überreicht.

Den Weißgurt (9. Kyu) erhielten: Marlene Wiesmann, Luis Wiesmann, Viktoria Zorn

Den Gelbgurt (8. Kyu) erhielten: Maria Albert, Zina Dallo, Joshua Jakeway, Patrick Kraus, Susanne Rösel, Andreas Wiehl (Neubrunn), Paul Wiesmann

Eine besonders anerkennungswürdige Leistung wurde von Manuela Koppermann und Annalena Streck erbracht, die am selben Tag sowohl die Prüfung zum 9. Kyu als auch die zum 8. Kyu erfolgreich abgelegt haben.

Den Orangegurt (7. Kyu) erhielt: Jasmin Kempf

Den dritten Braungurt (1. Kyu) erhielt: Matthias Keil (Neubrunn)

Die Karateabteilung des TVM legt beim Training neben den klassischen Bereichen Kihon, Kata und Kumite besonderen Wert auf eine realitätsbezogene Selbstverteidigung auf Grundlage des Karatetrainings.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Prüfer Jan Häusler für seine Zeit, sowie die vielen wertvollen Ratschläge und freuen uns auf ein weiteres erfolgreiches Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.